Besichtigung des Grundwasserwerkes Hardhof

Am 08. Mai 2015 waren die Mitglieder von Science Alumni UZH zu Besuch im Grundwasserwerk Hardhof. Nach einem interessanten Vortrag wurde man durch die eindrucksvollen Anlagen des Grundwasserwerkes geführt. Seit dem Ausbau 1970 der Anlage stammt rund ein Fünftel des Zürcher Trinkwassers aus dem Grundwasserwerk Hardhof. Im Grundwasserwerk Hardhof überwachen Daphnien in speziellen Biotestanlagen kontinuierlich das Trinkwasser. Sie reagieren sofort auf Verunreinigungen und lösen Alarm aus. Werden die Grenzwerte überschritten, wird das Werk abgeschaltet.

Petra Maria Seibert-Krause

News